Kategorie-Archiv: Jugend

Fußballschachturnier

Das erste Fußballschachturnier unseres Bezirks ist beendet und es war erfolgreicher als ich es mir erhoffen könnte. 22 Teilnehmer in 4 verschiedenen Teams forderten sich am Samstag in den Disziplinen Schach und Fußball heraus. Die Teams spielten zuerst einen Mannschaftskampf Schach gegen einander (5 gegen 5 bzw. 6 gegen 6) und danach wurden die im Schach erspielte Brettpunkte, für das 8 Minuten Fußballspiel, in Tore umgewandelt. Gewonnen hat das Team der „31er“ vor „300Pfund“, „LPFN“ und „Alan ist scheiße“ (kein Wunder, dass man mit so einem Namen verliert). Alle Teilnehmer hatte großen Spaß, doch das war nur möglich dank der tatkräftigen Unterstützung von Annette, Björn, Ekki und Lorenz (Carsten nicht 😉 ). Nochmals ein großes Dankeschön an euch.

Die nächste Auflage des Fußballschach wird voraussichtlich Ende Januar/Anfang Februar ausgetragen.

Bis dahin, Alan.

Ausschreibung Jugend-Fußball-Schach 2019

 

Mannheimer Fußball-Schachturnier 2019

 

 
Termin: Samstag, 29. Juni 2019
Ort: Soccercenter Mannheim, Theodor-Heuss-Anlage 17, 68165 Mannheim
Anmeldung:  

 

Bis zum 18. Juni 2019 per E-Mail (siehe unten) bitte Alter und DWZ (falls vorhanden) angeben.
Startgeld 3€

Modus: Schach: 6er-Mannschaften, 5 Min Bedenkzeit,
Fußball: 5 Feldspieler + 1 Torwart, 8 Min Spielzeit
Regeln werden Vorort erklärt
Änderungen behält sich die Turnierleitung vor!
Teams werden Vorort eingeteilt
Zeitplan: Anmeldeschluss 11.30 Uhr

Spielbeginn: 12:00 Uhr
Ende ca. 14:30 Uhr

 
Verpflegung: Für das leibliche Wohl ist selbst zu sorgen!


Informationen
und Fragen:
Alan Avdagic und Carsten Herwig
Tel.: 01781784497
E-Mail: alan.avdagic@outlook.com springer_007@web.de

Protokoll Bezirksjugendleiterversammlung am 17. Januar 2019

Protokoll zur Bezirksjugendleiterversammlung vom 17. Januar 2019

Bezirksjugendeinzelmeisterschaft

Bei der BJEM gab es organisatorische Probleme zu Beginn, wodurch der Start verzögert wurde, außerdem konnten  die Urkunden nicht  gedruckt werden.

Um dies zukünftig zu verbessern, wird aus der Mitte der Versammlung empfohlen:

  • Zwei Computer in getrennten Räumen (nach Altersklassen) zur schnelleren Erfassung
  • Zuständigkeiten festlegen
  • Mehr Helfer
  • Zeitplan festlegen
  • Vernünftigen Drucker für Urkunden kaufen
  • Rechtzeitige Vorbereitungen

Als Termin für die nächste BJEM wird der Volkstrauertag mit zugehörigem Samstag angestrebt

Fußballschachturnier

Karsten war im Soccercenter um Infos einzuholen. Bei 2 Plätzen könnten ca. 9 Mannschaften teilnehmen, die Kosten pro Platz belaufen sich auf ca. 40-50 €. Die Ausschreibung folgt sobald der Termin feststeht. Die Mannschaften werden vor Ort , wo etwa gleichstarke Mannschaften zusammengestellt werden. Zur  besseren Planung muss vorangemeldet werden.

Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft

7 Mannschaften  gemeldet

Funschachturnier  geplant (im Stile wie auf der Badischen)

Raumlichkeiten?

Die  nächste  Bezirksjugendleiterversammlung  findet  am  19. September  statt.

Björn Brenk

Alan Avdagic

Bericht zur Badischen Jugendmeisterschaft 2018/2019

Das Jahr 2019 hat begonnen und wie jeder weis, kann dann die Badische nicht mehr weit weg sein. Am 2.1.2019 war es dann soweit, 4 Tage lang spielten die Altersklassen U14-25 um den Titel des badischen Meisters auf Schöneck. Aber zuerst einmal zu den Kleinen. Die U8-12 traf sich in Brombach. Dort gewann Felix Guo (SK Mannheim-Lindenhof) den Titel der U8 und qualifizierte sich somit für die Deutsche. Ebenfalls auf die Deutsche dürfen Marco Yang (SK Mannheim-Lindenhof, U10) und Luca Hanson Huang (SK Mannheim-Lindenhof, U10). Die Lindenhöfer haben sich jugendtechnich wohl ganz schön ins Zeug gelegt.

Bei den Großen sah es etwas anders aus. In der U14 hatten wir leider keinen Mannheimer vertreter, dafür aber in der U16 und zwar einen ziemlich guten. Anton Hardt vom SK Mannheim-Lindenhof holte in einem sehr starken Teilnehmerfeld, einen überragenden 4. Platz und landete somit genau zwischen den uns abhandengekommenen Gebrüdern Wu.

In der U18 waren wir sogar noch besser besetzt. Nicht genug dass wir mit 3 Spielern ein 4tel aller Spieler stellten, nein wir hatten auch noch den Titelverteidiger Andreas Schmohel vom SC Viernheim im Petto. Aber es lief nicht sonderlich rosig für uns, denn der Bezirksmeister Till Engemann vom SK Großsachsen musste das Turnier leider vorzeitig verlassen, da er kurzfristig krank wurde. Unser bärenstarker und unglaublich attraktiver Bezirksjugendleiter Alan Avdagic (vumm Schachglub Feidene) holten einen soliden 1(0). Platz und Titelverteidiger Andreas Schmohel wurde in einem extremstarken Teilnehmerfeld 5.

Ausschließlich in der U25 gelang uns der Sieg auf Schöneck. Mit Marcel Herm (Ketsch) haben wir Karlsruhe nun doch noch mit einem Meister verlassen. Auch zu erwähnen ist, dass der Schreppel Florian den Freizeitpokal der Badischen gewann. Dieser Pokal geht immer an den Teilnehmer, der am besten in den Freizeitaktionen partizipiert hat, also an den, der alles kann, außer kein Schach.

Mein Gott beinahe hätte ich doch glatt die Mädchen vergessen. Hier gibt es nämlich auch Grund zur Freude. Jana Basovskiy (SK Mannheim) genann nicht nur den Titel in ihrer Altersklasse, sonder auch das gesamte Turnier; denn alle Mädchenaltersklasssen wurden zusammengelegt und mussten ein gemeinsames Turnier spielen. Im gesamten Turnierverlauf verlor Jana keine einzige Partie. Alles in Allem kann man also von einer erfolgreichen badischen Meisterschaft sprechen!

Bericht: Alan Avdagic